HILFE DIREKT   e. V. gemeinnützig in  WITTEN                  

            

 

Kontakt:  Ute Kiczka  -  Am Busche 105   -   58455  Witten

Telefon/Fax/AB: 02302/23283           I

m Internet unter: www.hilfe-direkt.beep.de

E-mail: kiczka@freenet.de   

IBAN: DE63430609672003003900  

BIC: WELADED1GLS  

bei der GLS Bank Bochum

 

Unsere Arbeit 2015 / 2016

 

Unsere Arbeit des letzten Jahres war gekennzeichnet durch die neue Situation, die auch unsere Stadt betrifft. Es sind die zahlreichen Asylsuchenden und Immigrantinnen und Immigranten, denen wir unser Aufmerksamkeit widmen und für die wir gemeinsam arbeiten.  Wir bieten zwei Mal die Woche einen mehrstündigen Deutschkurs für Flüchtlinge an, in denen meist die ersten Grundlagen der neuen Sprache vermittelt werden. Es gibt auch einen Kurs für Fortgeschrittene mit einer Teilnehmerzahl von dreißig bis vierzig. Weiterhin stellt uns die Rudolf Steiner Schule Witten Räumlichkeiten dafür unentgeltlich zur Verfügung. Durch die Zusammenarbeit mit dem Waldorfkindergarten neben der Schule können wir die kleinen Kinder der Kursteilnehmer gemeinsam mit anderen Flüchtlings-kindern während der Unterrichtsstunden der Erwachsenen betreuen. Dazu haben wir junge Mitarbeiterinnen engagiert. Wir konnten auch eine junge Dolmetscherin gewinnen, die an der Kinderbetreuung teilnimmt und uns sehr gerne bei der Verständigung  hilft. Auch fühlen sich so besonders die neu Hinzugekommenen persönlich aufgenommen. Sie und andere Hilfesuchende finden bei uns offene Ohren für Fragen der Zukunftsplanung in Deutschland, die Schicksale ihrer Familienmitglieder oder bei der Suche nach Perspektiven in ihrem Heimatland nach einer Ausweisung.

 

Wir bemühen uns, Eltern und deren Kinder, die als Schüler aufgenommen werden können und deren Eltern bei der Integration zu unterstützen. Wir bieten ihnen außer unseren Deutsch-Sprachkursen auch Hilfestellung bei den Hausaufgaben, Kontakten, Gesprächen zwischen Lehrern und Eltern an. Wir planen und organisieren, gemeinsam mit dem Integrationskreis der Schule, interkulturelle Veranstaltungen, und helfen bei der Durchführung. Wir  fördern auch ältere Kinder, indem wir sie bei der Ausbildung, der Berufsfindung und Arbeitssuche helfend begleiten.

 

Ein Projekt, das von einem ehrenamtlichen Mitglied unseres Vereins betreut wird, sei noch erwähnt. Eine Familie, der wir geholfen haben, als sie  versuchten, hier in Deutschland Fuß zu fassen, ist mit ihren 12 Kindern vor einem Jahr nach Mazedonien zurückgekehrt. Nun unterstützen wir sie so, dass sie dort eine Perspektive haben können. Mit der Unterstützung eines in der Nachbarstadt lebenden Baptistenpfarrers konnten wir dieser Familie ein Pferd mit Wagen finanzieren. Gelegentlich helfen wir beim Kauf von Holz zum Feuern, Kleidung für die Kinder, Grundnahrungsmitteln und Medikamenten.  

 

Ute Kiczka, für HILFE DIREKT e. V.  -  2016

Unsere Arbeit 2015 / 2016


   

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!